TAILORIT Blog…

…News

...Trends

...Information

...& Inspiration!

Kultur und Digitalisierung – ein Beispiel

Posted on 12.07.2018 by Dr. Michael Baurschmid - Manager

Eine Beschreibung von Kultur bemüht oft die Metapher des Eisbergs. Wir sehen nur die Spitze über dem Wasser. Aber für die Umsetzungsbemühungen müssen wir den „Bauch“ unterhalb der Wasserlinie mitberücksichtigen. Es geht oberflächlich gesehen nicht nur um die Einführung digitaler Technologien in Handel, sondern auch um eine Beachtung der Voraussetzungen und Konsequenzen durch deren Implementierung. Ansonsten ist die Gefahr des Scheiterns groß. Im ersten Teil des Blogbeitrags habe ich beschrieben, woran die Bereitschaft für den digitalen Wandel oft scheitert.

Kultur und Digitalisierung – erste Annäherung

Posted on 28.06.2018 by Dr. Michael Baurschmid - Manager

efühlt kommt die Digitalisierung – wie eine unaufhaltsame Naturgewalt – mit großen Schritten auf uns zu. Das zeigen die Berge der Studien, Blogbeiträge, Bücher und Konferenzen zum Thema sowie die praktischen Anwendungsbeispiele im Handel.
Sie lassen dem Interessierten kaum noch die Chance, den Überblick zu wahren. Geschweige denn, die Zeit dafür aufzubringen, sich mit den Voraussetzungen und Folgen der Digitalisierung zu beschäftigen.

Sizing und Fitting durch Digitalisierung verbessern

Posted on 16.05.2018 by Dr. Michael Baurschmid - Manager

Digitalisierungsprojekte betreffen nicht nur Customer Experience bzw. Touchpoint-bezogene Aktivitäten, sondern bieten ebenso weitreichende Möglichkeiten zur Verbesserung von Sizing und Fitting. Passung war schon immer ein geschäftsrelevantes Thema in der Bekleidungs- bzw. Schuhbranche und schafft zufriedene und wiederkehrende Kunden durch ein positives Einkaufserlebnis. Jeder in der Branche kennt den Wunsch nach „Wohlfühlgrößen“ durch den Kunden und deren Unterschiedlichkeit hinsichtlich Körperform und individueller Bekleidungspräferenz. Im stationären Handel erwartet der Kunde vom Verkäufer eine zielgenau, auf seine Figur treffende Beratung.

Ist Sprache das Medium der (Handels-) Zukunft? – Teil 2

Posted on 11.04.2018 by Dr. Michael Baurschmid - Manager

Werden Verbraucher künftig häufiger per Sprache nach Angeboten suchen? Oder wird das im Shopping-Kontext nicht relevant sein?

Grundsätzlich bietet die Spracheingabe komfortable Möglichkeiten, welche die Usability von Online-Shops verbessern kann und sollte daher von Händlern berücksichtigt werden. Gerade deshalb, weil vernetzte Lautsprecher wie Amazons Dot oder Google Home und die Unmengen an neu entwickelten Geräten..

Ist Sprache das Medium der (Handels-)Zukunft? – Teil 1

Posted on 27.03.2018 by Dr. Michael Baurschmid - Manager

Wie werden sich die Sprachsuche und die Interaktion per Sprache auf den digitalen Handel auswirken?

„Voice Commerce“ wird schon länger thematisiert, doch ein wirklicher Durchbruch lässt sich erst jetzt an der gegenwärtig steigenden Nachfrage der kommerziellen Sprachsysteme von u.a. Amazon Alexa und Google Home erkennen. Es ist nicht nur ein Trendthema auf den amerikanischen Messen (CES, NRF Retail Show), sondern auch auf vielen deutschen Veranstaltungen..

Per Anhalter durch die Digitalisierung: Teil 6

Posted on 07.02.2018 by Mirco Schönebeck - Principal

"Ich habe mit dem Bordcomputer gesprochen."

"Und?"

"Er hasst mich."  

(Zitat aus per Anhalter durch die Galaxis).

Dieser Teil ist ein Intermezzo. Eine kleine Pause auf dem Weg durch die Digitalisierung. Mein persönliches Innehalten, um auf den Kompass zu schauen.

COUNTER

  • Total Visitors: 98462