Kontinuierliche Verbesserung von Geschäftsprozessen

Die Leadtimes sind zu lang, der Lieferant schickt immer wieder nicht bestellte Ware und die Mitarbeiter im Verkauf sind eher mit logistischen Aufgaben als mit dem Kunden beschäftigt? Finanz- und Sortimentsplanung entsprechen nie der Realität? Abschriften verursachen mehr Aufwand und Margenverlust als gewünschte Ergebnisse? Oder stehen Sie und ihr Unternehmen vor den Herausforderungen des digitalen Zeitalters? Der Markt verlangt von Ihnen digitaler aufgestellt zu sein, doch Sie sind sich nicht sicher wie Sie dies erreichen können? Prozesse sind die Basis der Leistungsfähigkeit eines Unternehmens. Sie sollen schnell sein, wenig kosten und das gewünschte Ergebnis punktgenau liefern. Und sie sind komplex, sie haben Auswirkungen auf die Organisation, bewirken Veränderungen und benötigen neue und integrierte Systeme, manchmal über Unternehmensgrenzen hinweg.

Damit ein Unternehmen schnell und flexibel auf eine komplexe und sich ständig wechselnde Umwelt reagieren kann und dies auch noch ausgerichtet an den Unternehmenszielen passiert, muss es seine Prozesse im Griff haben.

Dabei entscheidet das Geschäftsmodell im Wesentlichen darüber, wo die richtigen Prioritäten zu setzen sind. Die Ausprägung der Prozesse definiert sich über den unternehmensspezifischen Dreiklang aus Effizienz, Geschwindigkeit und Flexibilität. So hat der Discounter seinen Fokus eher auf kosteneffizienten Prozessen, während der Young-Fashion-Spezialist schnellere und flexiblere Prozesse benötigt um erfolgreich zu sein.

Was alle gleich macht: das Versprechen an das Einkaufserlebnis des Kunden (Customer Experience) kann nur eingehalten werden, wenn die Prozesse dies ermöglichen. Ein Blick auf die Prozesse eines Unternehmens sollte stets ein Blick auf den Kunden bedeuten. Welche Rolle der Kunde innerhalb Ihres Prozesses einnimmt, rückt immer weiter in den Hintergrund. Denn das einzige das zählt ist welche Rolle Sie im Prozess des Kunden übernehmen.

Wir unterstützen Sie mit entsprechenden Werkzeugen und Erfahrung dabei, betroffene Bereiche zu restrukturieren, neue Prozesse einzuführen oder ein neues IT-System zu entwerfen: von der Konzeption über die Umsetzung bis zum eingeführten Prozess. Dabei sind wir nicht nur Methodiker: Wir kommen aus dem Handel und verstehen Ihre Sprache. Wir kennen Ihre Prozesse und erschließen mit Ihnen gemeinsam neue Wege, um sie auf ein neues Niveau der Operational Excellence zu bringen. Wir befähigen Sie, sich selbst zu befähigen. Denn wir verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz, den wir individuell auf die Anforderungen Ihres Unternehmens zuschneiden. Sie sind nicht statisch, warum sollte Prozessmanagement statisch sein? Mit Hilfe unseres Prozessmanagement Ansatzes unterstützen wir sie agil auf neue Situationen reagieren zu können, mit der richtigen Balance aus Standardisierung und Flexibilität. Prozessmanagement ist eine Denkweise, kein Projekt. Doch es ist strukturiert und arbeitet dabei auf nachhaltige Art und Weise.

Prozessidentifizierung

Ein Unternehmen hat bereits Prozesse. Aber welche? Und wie sehen sie aus? Das Wissen existiert in den Köpfen oder in verstreuten Dokumentationen? Wir sprechen mit Ihnen, werten Ihre Dokumente aus, beobachten Ihre Tätigkeiten. Um wirklich zu verstehen was Sie tun.

Prozesserkundung

Prozesse funktionieren, wenn alle wissen, wie sie funktionieren sollen. Damit alle Beteiligten vom Selben reden, schalten wir mit Ihnen zusammen die Glühbirne ein. Durch simple Methoden der Prozessdokumentation, in einfacher Notation und Basis unseres Vorgehensmodells. Gerne auch mit Tools, die Sie bereits verwenden. Um Transparenz und eine Verständigungsbasis zu schaffen.

Prozessanalyse

An Prozessen sind oft mehrere Menschen und Ressourcen beteiligt. Und häufig wissen diese auch schon, wo es klemmt. Aber jeder nur aus seiner Perspektive. Wir führen diese Sichten zusammen und analysieren die Effekte auf Zeit, Qualität und Kosten. Um zu verstehen wo die Ursachen liegen, nicht nur die Symptome.

Prozessveränderung

Die Ziele sind bekannt, die Probleme auch. Wie soll es künftig gehen? Der Raum für gedankliche Gestaltung ist unerschöpflich, und doch führt nicht jeder Weg zum Ziel. Gemeinsam mit Ihnen bestimmen wir die Ziele Ihrer Prozesse. Wir konzeptionieren Verbesserungen, zeigen Wege auf, bewerten und simulieren Alternativen. Und dies vor dem Hintergrund unserer Branchenkompetenz. Um Prozesse zu verbessern.

Prozessumsetzung

Prozessdenken ist das Eine, sie umzusetzen das Andere. Die Konzepte müssen in die Praxis umgesetzt werden, Dinge laufen nicht so wie geplant, neue Entwicklungen im Unternehmen oder der Umwelt beeinflussen die Prozesse. Ein wesentlicher Erfolgsfaktor ist das Schaffen des Bewusstseins der Mitarbeiter für die Veränderungen. Wir begleiten sie in der Umsetzung, unter Einhaltung der klassischen Phasen des Change-Prozesses (Auftauen, Verändern und Einfrieren), um die Akzeptanz aller Beteiligten für die Veränderungen zu schaffen. Hierbei passen wir uns an veränderte Rahmenbedingungen an, finden Lösungen und richten die Prozesse immer wieder an ihren Zielen aus. Um die Verbesserung zu realisieren.

Prozesscontrolling

Die Prozesse laufen, aber erreichen sie ihre Performance? Und dauerhaft? Wir ermitteln die Kennzahlen, die Sie brauchen, um Ihren Prozess zu überwachen, seine Güte zu erkennen und ihn zu steuern. Wir entwickeln mit Ihnen zusammen Maßnahmen, um nachhaltige Veränderungen voranzutreiben. Um den Nutzen ganzheitlich zu verstetigen.