Aufmerksamkeit erregen, Interesse wecken, Passanten in den Laden locken. Dies sind die klassischen Funktionen eines Schaufensters. Mittels interaktive digitale Schaufenster ist heute jedoch noch weit mehr möglich.

Schon seit Beginn war das interaktive digitale Schaufenster ein wichtiger Bestandteil der Customer Journey im Experience Store exp37. Mit dem neuen Kooperationspartner Fluur, präsentieren die Initiatoren des exp37, TAILORIT und Mavis, seit April 2018 eine neue Lösung: das NOWA interaktive digitale Schaufenster.

Das Prinzip: Steuerung des Schaufensters mittels das eigene Smartphone. Nach Eingabe eines kurzen URLs oder per einscannen eines QR Codes, kann der Passant das Schaufenster im Browser seines Smartphones „fernsteuern“. Das bedeutet, ohne eine App installieren zu müssen, kann der Passant intuitiv per Smartphone das Content am Bildschirm steuern und so z.B. durch den Produktkatalog browsen, Produktinformationen abrufen, oder Produkte sogar direkt im Online Shop kaufen. Somit wird eine ganz neue Art des Einkaufserlebnisses geboten – bequem und unkompliziert auf das eigene Gerät.

So werden Passanten zu Kunden konvertiert – auch außerhalb der Ladenöffnungszeiten.